Attraktivität: Die Brox Strahlende-Kur für deine innere und äußere Schönheit

die strahlende Attraktivität

Kommt wahre Schönheit wirklich von innen? Oder liegt Attraktivität im Auge des Betrachters? Und muss der, der schön sein will, unbedingt leiden? Nach Antworten auf diese Fragen suchten schon die Philosophen der Antike. Und auch heute ist das Phänomen der Attraktivität topaktuell. Sie wird in Liedern besungen, in Büchern beschrieben, in der Kunst dargestellt. Und die Beauty-Industrie boomt wie nie.

Für den einen bedeutet wahre Attraktivität ideale Proportionen und Makellosigkeit, für den anderen die pure Natürlichkeit. Der eine nimmt Schmerzen und Verzicht in Kauf, um seinem Ideal näher zu kommen, der andere lebt hedonistisch und genießt sorgenlos. Doch bestimmt werden sich alle Parteien einig sein: Eine starke, vitale Ausstrahlung und positive Vibes machen oft mehr her als jedes professionelle Make-up oder die Traummaße 90-60-90.

Wenn du ähnlich denkst, dann haben wir etwas ganz Besonderes für dich!

Heute stellen wir dir unsere fünfte Gewürzmischung vor: Die Strahlende. Sie unterstützt dich dabei, deine innere und äußere Schönheit zu betonen. Die Inhaltsstoffe dieser Mischung helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln und die Durchblutung zu fördern. Hier kommt dein Gewürz für Vitalität und inneres Strahlen.

Booste den Stoffwechsel und sprühe vor Vitalität: Gewürze für deine Attraktivität

Unsere Bio-Gewürzmischung Die Strahlende eignet sich besonders gut für leckere Wok- und Gemüsegerichte. Du kannst damit aber auch anderen Gerichten asiatisches Flair verleihen. Die Strahlende beinhaltet nämlich Gewürze, welche typisch für die asiatische Küche sind:

  • Zwiebel
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Judasohr
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • Sternanis
  • Koriandersaat
  • Fenchel
  • Zimt
  • Zitronengras
  • Kardamom
  • Gewürznelken

Dieser Gewürzmix belebt durch seine anregende Schärfe und sein würzig-frisches Aroma, das dich auf Trab bringt. Der facettenreiche Timut-Pfeffer mit seiner prickelnden Schärfe und den frischen Zitrus- und Grapefruitnoten harmoniert wunderbar mit der sanft-süßen Note des Ceylon-Zimts. Ausgewählte Zutaten, wie der Pilz Judasohr und Pfeffer aus Indien, sind in der traditionellen Medizin unterschiedlicher Länder bekannt. (1) (2) Beliebt sind diese Gewürze besonders wegen ihrer unterstützenden Wirkung für den Stoffwechsel und die Versorgung des Körpers mit wichtigen Nährstoffen aus der Nahrung (1) (2) – die Grundlage für Vitalität, die nach Außen strahlt.

Die Strahlende besteht – wie alle unsere Gewürzmischungen – aus 100% natürlichen Bio-Zutaten ohne Zusatzstoffe, Rieselhilfen und Geschmacksverstärker. Wenn du magst, dann probier mal die Kombination aus dieser Gewürzmischung und deiner BROX Lieblingsbrühe!

Probierset Bone Brox Attraktivität

Stoffwechsel ankurbeln und Durchblutung fördern mit Gewürzen

Seit Jahrtausenden sind Gewürze ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Ernährung und des Handels. In jüngster Zeit ist das alte Wissen von Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit wieder erwacht. Besonders große Anerkennung findet dieses Wissen bei Menschen, die auf einen gesunden und ausgeglichenen Lifestyle achten.

Unsere Gewürzmischung Die Strahlende nutzt das alte Wissen über die Wirkung von Gewürzen. Das Motto der Brox-Gewürze heißt: Genießen und Wohlfühlen. Alle Gewürze in diesem Mix zielen auf die Betonung deiner Schönheit, ob innen oder außen.

Zimt und Ingwer können den Stoffwechsel ankurbeln und die Durchblutung fördern – damit können dich diese Gewürze sogar beim Abnehmen unterstützen (3) (4). Judasohr und Pfeffer sind ebenfalls dafür bekannt, den Metabolismus in Schwung bringen zu können (1) (2). Über diese beiden eher unbekannten Gewürze erfährst du weiter unten mehr.

Stoffwechsel beschleunigen und Durchblutung fördern mit dem wunderbaren Judasohr

Das Judasohr ist ein essbarer Pilz, der seinen ungewöhnlichen Namen aufgrund der ohrähnlichen Form bekommen hat. Er kommt überwiegend in China vor, gedeiht aber auch in tropischen Klimazonen wie den Pazifikinseln, Nigeria, Hawaii und Indien. Der Pilz wächst wild und frei auf Baumstämmen, kann aber auch kultiviert werden. Judasohr hat eine geleeartige Konsistenz und einen relativ neutralen Geschmack. Er ist eine beliebte kulinarische Zutat für eine Reihe asiatischer Gerichte, besonders für Gemüse und Suppen. Seit dem 19. Jahrhundert wird der Pilz in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, um Symptome verschiedener Erkrankungen, einschließlich Gelbsucht und Halsschmerzen, zu lindern (2).

Dem Judasohr, oder von den Chinesen auch Mu Err genannt, wird laut verschiedenen Studien eine unterstützende Wirkung der Durchblutung nachgesagt (2). Über das Blut transportiert der Körper alle aufgenommenen Nährstoffe dahin, wo sie benötigt werden. Eine optimale Durchblutung ist also eine Grundvoraussetzung für eine gute Versorgung des Körpers und für sichtbare Vitalität.

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Judasohr auch andere gesundheitliche Vorteile bietet, zum Beispiel den Schutz der Leber (5), die Senkung des Cholesterinspiegels (6) und die Verbesserung der Darmgesundheit. (7) Der Pilz ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und wirkt antimikrobiell. (8) (9) Ein kleiner Wunderpilz, der nicht nur kulinarisch eine Besonderheit ist (er nimmt den Geschmack der anderen Zutaten auf), sondern auch noch Wirkungen hat, die deine Gesundheit fördern können.

Mehr über diesen wundervollen Pilz kannst du in diesem ausführlichen Artikel nachlesen.

Deine Attraktivität ankurbeln und vital werden mit Pfeffer

Pfeffer ist heute ein eher unscheinbares Gewürz, hat es aber ganz schön in sich. Seit der Antike war Pfeffer fast 2.000 Jahre lang ein wichtiges Zahlungsmittel, das sogar in Testamenten vermacht oder als Mitgift gezahlt wurde. Die alten Römer liebten Pfeffer in fast jedem Gericht, sogar in Süßspeisen, und im mittelalterlichen Europa wurde Pfeffer als Stimulanzie genutzt, bevor Kaffee, Tee und Tabak Einzug hielten (13).

Pfeffer enthält hohe Konzentrationen an wertvollem Piperin. Piperin ist eine Substanz, die in erster Linie ein starker Bioenhancer ist. Das bedeutet, dass er die Wirksamkeit von anderen Wirkstoffen, Vitaminen und Nährstoffen steigert (10). Außerdem wirkt Piperin verdauungsanregend (12) und kann dem Körper helfen, wichtige Nährstoffe aus der Nahrung aufzunehmen (11). Auch soll er die Leber, das zentrale Organ des Stoffwechsels, unterstützen (12). Eine ausgewogene Nährstoffzufuhr und ein einwandfrei funktionierender Stoffwechsel sind nicht nur wichtig für dein allgemeines Wohlbefinden. Sie erleichtern das Abnehmen und können sich äußerlich auch in einem schönen Hautbild und gesunden Haarwurzeln widerspiegeln.

Pfeffer unterstreicht also nicht nur die Aromen deines Gerichts, sondern heizt auch ganz schön ein.

Strahle von innen und außen mit diesen zwei Ritualen

Bitte bedenke, dass unsere Gewürzmischung nur kleine Mengen der jeweiligen Zutaten enthält. Deshalb kann sie deine gesunde Ernährung zwar unterstützen, aber nicht ersetzen. Damit du vor Vitalität strahlst, solltest du nicht nur ausgewogen essen und dich viel bewegen, sondern Körper und Seele viel Gutes tun. Was genau – das erfährst du weiter unten in einem Auszug aus unserem kleinen Lifestyleguide. Den kompletten Lifestyleguide erhältst du kostenlos zu deiner Bestellung der Gewürzmischung mit dazu.

1. Peelings, Bürsten und Massagen: Deine physische Reinheit

Bürste deine Haut! Klingt eigenartig, ist aber ein Trend, dem viele positive Wirkungen zugesprochen werden. Was du brauchst, ist nur eine Bürste mit Naturborsten. Vor der Dusche fährst du mehrfach systematisch mit der Bürste über deine Haut. Das soll die Durchblutung deiner Haut anregen und dazu führen, dass diese entschlackt. Viele Menschen empfinden den Effekt als belebend und wohltuend!

Verwöhne dich ab und an mit einer Massage! Bestimmte Massagen können nämlich deinen Stoffwechsel anregen und beschleunigen, so zum Beispiel die Chi Nei Tsang Massage. Diese wird ursprünglich in der chinesischen und thailändischen Heilkunde angewendet. Chi Nei Tsang ist eine Abfolge von sanften Auflockerungs- sowie stimulierenden Druckmassagen, der im Bauchraum liegenden Organe, die dann in kreisenden, drückenden oder streichenden Bewegungen erfolgen.

2. Meditation und Reduktion von Info-Müll: Deine geistige Reinheit

Kennst du den Begriff „Seelenhygiene“? Er bezeichnet das mentale Aufräumen in deinem Inneren. Ist deine Seele rein, also frei von unnützem, belastendem Zeug, dann wirst du gelassener und ausgeglichener. Es gibt viele Wege, dich mental zu pflegen. So kannst du zum Beispiel ein Dankbarkeitstagebuch führen, in dem du regelmäßig notierst, worüber du dich freust. Kleine Meditationen zwischendurch helfen dabei, abzuschalten und dich von schweren Gedanken frei zu machen.

Reduziere die tägliche Informationsflut! Nicht umsonst gewinnt digital Detox, die digitale Entgiftung, immer mehr an Bedeutung. Schalte öfter ab und entziehe dich regelmäßig bewusst der Vernetzung und Erreichbarkeit. Dadurch reduzierst du Stress und belastest dich nicht mit unnötigen Informationen.

Eine ausgeglichene Ernährung mit leckeren gesunden Gewüzen, Bewegung an der frischen Luft, körperliche und geistige Reinheit – das sind die einfachen Rituale, die deine innere und äußere Schönheit anregen. Damit strahlst du Heiterkeit, Liebe und Lebendigkeit – wahre Schönheit – aus.

(1) Masood Sadiq Butt, Imran Pasha, Muhammad Tauseef Sultan, Muhammad Atif Randhawa, Farhan Saeed & Waqas Ahmed (2013) Black Pepper and Health Claims: A Comprehensive Treatise, Critical Reviews in Food Science and Nutrition, 53:9, 875-886, DOI: 10.1080/10408398.2011.571799
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23768180

(2) Hongwei Yao, Yang Liu,1 Zheng Feei Ma, Hongxia Zhang,3 Tingting Fu, Zunqiang Li, Yuanjing Li, Wei Hu, Shuchang Han, Fengchen Zhao, Hongjun Wu, Xueyi Zhang (2019) Analysis of Nutritional Quality of Black Fungus Cultivated with Corn Stalks in Hindawi, Journal of Food Quality, Volume 2019, Article ID 9590251
https://www.hindawi.com/journals/jfq/2019/9590251/

(3) Rao PV, Gan SH. Cinnamon: a multifaceted medicinal plant. Evid Based Complement Alternat Med. 2014;2014:642942. doi:10.1155/2014/642942
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4003790/

(4) Bode AM, Dong Z. The Amazing and Mighty Ginger. In: Benzie IFF, Wachtel-Galor S, editors. Herbal Medicine: Biomolecular and Clinical Aspects. 2nd edition. Boca Raton (FL): CRC Press/Taylor & Francis; 2011. Chapter 7.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK92775/

(5) Chellappan DK, Ganasen S, Batumalai S, et al. The Protective Action of the Aqueous Extract of Auricularia polytricha in Paracetamol Induced Hepatotoxicity in Rats. Recent Pat Drug Deliv Formul. 2016;10(1):72‐76. doi:10.2174/1872211309666151030110015
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26517821/

(6) Hügel HM, Jackson N, May B, Zhang AL, Xue CC. Polyphenol protection and treatment of hypertension. Phytomedicine. 2016;23(2):220‐231. doi:10.1016/j.phymed.2015.12.012
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26926184/

(7) Jayachandran M, Xiao J, Xu B. A Critical Review on Health Promoting Benefits of Edible Mushrooms through Gut Microbiota. Int J Mol Sci. 2017;18(9):1934. Published 2017 Sep 8. doi:10.3390/ijms18091934
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5618583/

(8) https://fdc.nal.usda.gov/fdc-app.html#/food-details/168581/nutrients

(9) Ming Cai, Yang Lin, Yin-long Luo, Han-hua Liang, Peilong Sun (2015) Extraction, Antimicrobial, and Antioxidant Activities of Crude Polysaccharides from the Wood Ear Medicinal Mushroom Auricularia auricula-judae (Higher Basidiomycetes) in International Journal of Medicinal Mushrooms > Volume 17, 2015 Issue 6
http://www.dl.begellhouse.com/journals/708ae68d64b17c52,52f67ca6221cc3fa,1ed5215d4bef89c8.html

(10) https://de.wikipedia.org/wiki/Bioenhancer

(11) Butt MS, Pasha I, Sultan MT, Randhawa MA, Saeed F, Ahmed W. Black pepper and health claims: a comprehensive treatise. Crit Rev Food Sci Nutr. 2013;53(9):875‐886. doi:10.1080/10408398.2011.571799
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23768180/

(12) Derosa G, Maffioli P, Sahebkar A. Piperine and Its Role in Chronic Diseases. Adv Exp Med Biol. 2016;928:173‐184. doi:10.1007/978-3-319-41334-1_8
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27671817/

(13)  S. Paul, Gehirndoping mit Gewürzen. Expert Fachmedien, 2. Auflage, 2020

#omasliebling auf Instagram
Poste deine #omasliebling Fotos auf Instagram und verlinke @bonebrox.
Mit etwas Glück kannst du einen 10% Rabattcode gewinnen und wir featuren dich in unserer Hall of Brox!