No Waste!

Wenn du bist, was du isst – dann bist du auch das, was das Tier gegessen hat! Uns ist daher sehr wichtig, dass unsere Knochen von Hühnern und Rindern stammen, die artgerecht gehalten wurden und sich natürlich ernähren konnten. Knochen von Freilandhühnern und Weiderindern also. Unsere Knochen kommen daher von zertifizierten Bio-Rindern der Rassen Aubrac, Limousine und Fleckvieh. Sie verbringen ebenso wie unsere Bio-Freilandhühner den Großteil ihrer Zeit ganz natürlich in der Nähe Bad Aiblings (Oberbayern) auf grüner Wiese.
Aufgrund den bei uns in Deutschland gegebenen Wetterverhältnissen ist eine ganzjährige Weidehaltung allerdings nicht immer möglich. In den harten Wintermonaten werden die Tiere deshalb im Laufstall untergebracht, so dass sie nicht nur auf einer Stelle stehen müssen. Dort werden sie mit Futter aus ökologischem Anbau und ohne jegliche Genmanipulation gefüttert.

#HappyCows 

Wo sind unsere Tier?