KNOCHENBRÜHE – So wird sie Dich bei Deinen sportlichen Zielen unterstützen

So wird Dich Knochenbrühe bei Deinen sportlichen Zielen unterstützen

Wir drehen die Uhr um 200 Jahre zurück, in die Zeit, bevor es um die Hilfe bei Deinen sportlichen Zielen ging: Bevor die Männer früher zur Arbeit aufs Feld gingen, bekamen sie in der Regel eine Tasse heiße Knochenbrühe zu trinken (neben einem Frühstück aus Brot und Käse). Wie kaum ein anderes Nahrungsmittel steht die Knochenbrühe für Kraft, heute erklären wir Dir, warum und wie Knochenbrühe Dich beim Erreichen von Deinen sportlichen Zielen unterstützen wird.

Knochenbrühe ist ein massiv unterschätztes Superfood, welches sich sich seit einigen Jahren immer steigender Beliebtheit erfreut. Auch prominente Sportler brüsten sich neuerdings damit, zu reichlich Knochenbrühe zugreifen und somit ihre sportliche Leistung zu verbessern. Kobe Bryant ist nur einer davon …

Was ist Knochenbrühe?

Knochenbrühe entsteht, wenn Markknochen (Knochen mit reichlich Knochenmark) über mehrere Stunden hinweg köcheln und damit viele wertvolle Inhaltsstoffe aus den Knochen in die Brühe übergeht. Wird die Brühe getrunken, werden diese Knocheninhaltsstoffe von Deinem Körper aufgenommen. Köcheln in der Brühe auch Gemüse, Gewürze und Co., erfährt der Körper noch ein paar zusätzliche Nährstoffe. In dem Sinne ist Knochenbrühe das ultimative Powerfood aus Oma‘s Zeiten.

Inwiefern unterstützt mich Knochenbrühe nun bei meinen sportlichen Zielen?

Zugegeben, Knochenbrühe hat einen scheinbar schweren Stand gegen Sportnahrung wie Hafer, Hühnerbrust, Whey und Kreatin. Aber lass mich Dir im Folgenden einmal darlegen, warum Knochenbrühe ebenfalls immens wertvoll sein kann und auf Deinem Ernährungsplan eine wichtige Stellung verdient hat:

#1 Regeneration nach dem Sport

Nahrungsergänzungsmittel für Sportler sollten zwei Ziele haben: Die sportliche Leistung erhöhen und die Regeneration zwischen den Trainingseinheiten verbessern.

Knochenbrühe enthält reichlich Glycin, eine Aminosäure, die Entzündungen im Muskel während der Trainingseinheit reduziert [2, 13]. Und dies auf eine Art und Weise, die nicht den Muskelwachstum minimiert, sondern lediglich die Entzündungsantwort des Muskels [10]. Dadurch sind Deine Muskeln schneller erholt und bereit für eine neue Trainingseinheit. Die antientzündliche Wirkung wird neben Glycin auch auf Omega-3-Fettsäuren [9] und Glukosaminoglykane zurückgeführt, zwei weiteren Klassen wertvoller Inhaltsstoffe aus dem Knochenmark.

#2 Ein dickes Plus für Knochen, Knorpel und Gelenke

Wer ständig Sport treibt, belastet nicht nur seine Muskeln, sondern auch alles Drumherum. Und damit sind die Teile des Körpers gemeint, auf die die meiste Kraft während der Sporteinheit wirkt: Knorpel, Knochen und Gelenke. Sowohl Gewichtheber als auch Marathonläufer muten diesen Geweben zusätzlichen Stress zu. Natürlich kompensiert das der Körper, indem er diese stabilisiert und verstärkt.

Dieser Effekt wird unter anderem durch Kollagen erzielt, indem dieses Bindeprotein verstärkt in diese Gewebe eingelagert und gebildet wird [6, 8, 12]. Zufälligerweise ist Knochenbrühe reich an Kollagen. Es erhöht somit die Widerstandskraft von Knochen, Knorpel und Gewebe und beschleunigt die Regeneration dieser Gewebetypen nach dem Sport.

Desweiteren sind es die sogenannten GAGs (Glukosaminoglykane), die beruhigend auf Knochen und Co. wirken [3, 7, 11].

Während ein Muskel nur etwa 2-3 Tage braucht, um sich von einer Einheit komplett zu erholen, sind die genannten Gewebetypen langsamer, da sie fast ausschließlich von Lymphe gefüttert werden und dadurch eine Regenerationszeit von bis zu 30 Tagen benötigen.

Eine schnellere Erholung und stärkeres Wachstum von Knochen, Knorpel und Gelenken? So ist es machbar!

#3 Beschleunigtes Muskelwachstum

Jetzt kommt es faustdick: Bei unsportlichen Menschen (Anfängern), älteren Menschen und Menschen mit Krankheiten wie Krebs oder Sarkopenie führt die Ergänzung durch Kollagen oder kollagenreicher Nahrung (also auch Knochenbrühe) zu einer Erhöhung des Muskelwachstums [14]. Diese Wirkung wurde bisher immer nur Molkenprotein und anderen Ergänzungen zugesprochen, konnte nun aber auch für Kollagen bestätigt werden. Besonders bei genannten Typen Mensch (also keine Hochleistungssportler) sticht Kollagen andere Proteine aus.

Solltest Du Dich also gerade von einer Verletzung auskurieren oder mit einer neuen Sportart beginnen oder aus anderen Gründen profitieren, wird Knochenbrühe als idealer Lieferant für Kollagenprotein Deinen Speiseplan um einiges bereichern, aber auch Deinem Körper etwas Gutes tun.

Woher kommt diese anabole Wirkung? In einer Studie [2] wurde dies untersucht und die Erklärung ist so simpel wie genial: Kollagen-Protein erhöht die Wirkung des universellen mTOR-Proteins für Muskelaufbau. Wer hätte das gedacht?

Beschleunigtes Muskelwachstum [5], stärkere Knochen und Gelenke, schnellere Regeneration nach dem Sport [4] – Kollagen, Hyaluronsäure und Co. können das.

Du siehst sicher nun auch, warum viele prominente Sportler mittlerweile auf Knochenbrühe schwören, oder?

Fazit – Mehr Leistung durch Knochenbrühe. Erreichen der sportlichen Ziele.

Heute konnten wir dir zeigen, dass Knochenbrühe im Vergleich zu anderen Nahrungsmitteln oder Sport-Ergänzungsmitteln durchaus mithalten kann und auf vielfältige Weisen helfen wird, um dich beim Erreichen von Deinen sportlichen Zielen zu unterstützen. Dazu ist Knochenbrühe ein unheimlich schmackhaftes und gesundes Nahrungsmittel – und nicht bloß Ergänzung.

Gründe genug, um Knochenbrühe auszuprobieren findest du nicht?

  • Für alle, die sich nicht entscheiden können. Nur für einen begrenzten Zeitraum: Das Brox Mix-Paket! 3x Weiderind und 3x Freilandhuhn in den großen 530 ml Gläsern. Mindesthaltbarkeit (MHD): ca. 1 Jahr nach Auslieferung (genaue Angaben siehe Deckel). Preis per Glas: 7.95 € Preis per Liter: 15,00 €

    inkl. 7% MwSt.

    In den Warenkorb Details
  • Für alle, die sich nicht entscheiden können. Nur für einen begrenzten Zeitraum: Das Brox Mix-Paket! 3x Weiderind und 3x Freilandhuhn in den kleinen 250 ml Gläsern. Mindesthaltbarkeit (MHD): ca. 1 Jahr nach Auslieferung (genaue Angaben siehe Deckel). Preis per Glas: 4.62 € Preis per Liter: 18,47 €

    inkl. 7% MwSt.

    In den Warenkorb Details
  • Angebot!
    Brox transportiert die Tradition in die Moderne – die Knochenbrühe aus Omas Zeiten soll ihren Weg in eure Küchen zurückfinden. Nutze Brox als Basis zum Kochen, für Suppen und Soßen oder als echte Alternative zum Coffee to-go. Ganz pur und unverdünnt. Mindesthaltbarkeit (MHD): ca. 1 Jahr nach Auslieferung (genaue Angaben siehe Deckel). Preis per Glas: 7.39 € Preis per Liter: 13,95 €

    inkl. 7% MwSt.

    In den Warenkorb Details
  • Angebot!
    Brox transportiert die Tradition in die Moderne – die Knochenbrühe aus Omas Zeiten soll ihren Weg in eure Küchen zurückfinden. Nutze Brox als Basis zum Kochen, für Suppen und Soßen oder als echte Alternative zum Coffee to-go. Ganz pur und unverdünnt. Mindesthaltbarkeit (MHD): ca. 1 Jahr nach Auslieferung (genaue Angaben siehe Deckel). Preis per Glas: 7.39 € Preis per Liter: 13,95 €

    inkl. 7% MwSt.

    In den Warenkorb Details

 

 

Quellenverzeichnis:

 

[1] Di Lullo, Gloria A.; Sweeney, Shawn M.; Korkko, Jarmo; Ala-Kokko, Leena; San Antonio, James D. (2002): Mapping the ligand-binding sites and disease-associated mutations on the most abundant protein in the human, type I collagen. In: The Journal of biological chemistry 277 (6), S. 4223–4231. DOI: 10.1074/jbc.M110709200.

[2] Ham, Daniel J.; Caldow, Marissa K.; Chhen, Victoria; Chee, Annabel; Wang, Xuemin; Proud, Christopher G. et al. (2016): Glycine restores the anabolic response to leucine in a mouse model of acute inflammation. In: American Journal of Physiology – Endocrinology and Metabolism 310 (11), E970E981. DOI: 10.1152/ajpendo.00468.2015.

[3] Hochberg, Marc C.; Martel-Pelletier, Johanne; Monfort, Jordi; Moller, Ingrid; Castillo, Juan Ramon; Arden, Nigel et al. (2016): Combined chondroitin sulfate and glucosamine for painful knee osteoarthritis: a multicentre, randomised, double-blind, non-inferiority trial versus celecoxib. In: Annals of the rheumatic diseases 75 (1), S. 37–44. DOI: 10.1136/annrheumdis-2014-206792.

[4] Kasai, K.; Suzuki, H.; Nakamura, T.; Shiina, H.; Shimoda, S. I. (1980): Glycine stimulated growth hormone release in man. In: Acta endocrinologica 93 (3), S. 283–286.

[5] Kitakaze, Tomoya; Sakamoto, Tomotaka; Kitano, Takehiro; Inoue, Naoki; Sugihara, Fumihito; Harada, Naoki; Yamaji, Ryoichi (2016): The collagen derived dipeptide hydroxyprolyl-glycine promotes C2C12 myoblast differentiation and myotube hypertrophy. In: Biochemical and biophysical research communications 478 (3), S. 1292–1297. DOI: 10.1016/j.bbrc.2016.08.114.

[6] Lugo, James P.; Saiyed, Zainulabedin M.; Lau, Francis C.; Molina, Jhanna Pamela L.; Pakdaman, Michael N.; Shamie, Arya Nick; Udani, Jay K. (2013): Undenatured type II collagen (UC-II(R)) for joint support: a randomized, double-blind, placebo-controlled study in healthy volunteers. In: Journal of the International Society of Sports Nutrition 10 (1), S. 48. DOI: 10.1186/1550-2783-10-48.

[7] Miller, Karla L.; Clegg, Daniel O. (2011): Glucosamine and chondroitin sulfate. In: Rheumatic diseases clinics of North America 37 (1), S. 103–118. DOI: 10.1016/j.rdc.2010.11.007.

[8] Shaw, Gregory; Lee-Barthel, Ann; Ross, Megan Lr; Wang, Bing; Baar, Keith (2017): Vitamin C-enriched gelatin supplementation before intermittent activity augments collagen synthesis. In: The American journal of clinical nutrition 105 (1), S. 136–143. DOI: 10.3945/ajcn.116.138594.

[9] Smith, Gordon I.; Atherton, Philip; Reeds, Dominic N.; Mohammed, B. Selma; Rankin, Debbie; Rennie, Michael J.; Mittendorfer, Bettina (2011): Omega-3 polyunsaturated fatty acids augment the muscle protein anabolic response to hyperinsulinaemia- hyperaminoacidaemia in healthy young and middle-aged men and women. In: Clinical science (London, England : 1979) 121 (6), S. 267–278. DOI: 10.1042/CS20100597.

[10] Sun, KaiJi; Wu, Zhenlong; Ji, Yun; Wu, Guoyao (2016): Glycine Regulates Protein Turnover by Activating Protein Kinase B/Mammalian Target of Rapamycin and by Inhibiting MuRF1 and Atrogin-1 Gene Expression in C2C12 Myoblasts. In: The Journal of nutrition 146 (12), S. 2461–2467. DOI: 10.3945/jn.116.231266.

[11] Towheed, T. E.; Maxwell, L.; Anastassiades, T. P.; Shea, B.; Houpt, J.; Robinson, V. et al. (2005): Glucosamine therapy for treating osteoarthritis. In: The Cochrane database of systematic reviews (2), CD002946. DOI: 10.1002/14651858.CD002946.pub2.

[12] Trentham, D. E.; Dynesius-Trentham, R. A.; Orav, E. J.; Combitchi, D.; Lorenzo, C.; Sewell, K. L. et al. (1993): Effects of oral administration of type II collagen on rheumatoid arthritis. In: Science (New York, N.Y.) 261 (5129), S. 1727–1730.

[13] Vieira, Cristiano Pedrozo; Oliveira, Leticia Prado de; Da Re Guerra, Flavia; Dos Santos De Almeida, Marcos; Marcondes, Maria Cristina Cintra Gomes; Pimentel, Edson Rosa (2015): Glycine improves biochemical and biomechanical properties following inflammation of the achilles tendon. In: Anatomical record (Hoboken, N.J. : 2007) 298 (3), S. 538–545. DOI: 10.1002/ar.23041.

[14] Zdzieblik, Denise; Oesser, Steffen; Baumstark, Manfred W.; Gollhofer, Albert; Konig, Daniel (2015): Collagen peptide supplementation in combination with resistance training improves body composition and increases muscle strength in elderly sarcopenic men: a randomised controlled trial. In: The British journal of nutrition 114 (8), S. 1237–1245. DOI: 10.1017/S0007114515002810.

#omasliebling auf Instagram

Poste deine #omasliebling Fotos auf Instagram und verlinke @bonebrox.
Mit etwas Glück kannst du einen 10% Rabattcode gewinnen und wir featuren dich in unserer Hall of Brox!

2018-01-09T16:24:20+00:00

Share This Story, Choose Your Platform!

DEIN BROX KUR GUIDE  | Trage dich in den Newsletter ein und erhalte als Bonus unseren Brox Kur Guide (inkl. Rezeptguide!)