BLUMENKOHL PÜREE

Unser Blumenkohl Pürree ist so reichhaltig, dass du schwören wirst gerade Kohlenhydrate zu essen. Dabei handelt es sich hier um ein rein gemüsehaltiges Gericht. Da die Vorteile des Blumenkohl ja hinlänglich bekannt sind, haben wir ausnahmsweise dem enthaltenen Mangold gewidmet, den es in rot-, violett- oder gelbstieliger Variante gibt.

In der gleichen Familie wie Rüben und Spinat, schmeckt Mangold nicht nur unglaublich, sondern ist auch unglaublich nahrhaft. Bei der Recherche nach Mangold für dieses Rezept stieß ich auf eine Menge verschiedener Artikel, die die erstaunlichen Vorteile dieses erstaunlichen Gemüses erklärten – es ist eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien, es unterstützt die Knochengesundheit und ist voll mit den Vitaminen C, E, A, Mangan und Zink.

Für 4 Personen, Kochzeit ca. 30 Minuten.

Zutaten:

  • ½ Tasse Brox Vitalpilzbrühe
  • 1/2 Tasse Mandelmilch, ungesüßt
  • 1 Kopf Blumenkohlkopf
  • 2 Tassen weiße Pilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 Zitrone, Saft aus
  • 1 Schalotte, groß
  • 2 Tassen Mangold
  • 1 Tasse Spinat
  • 1/2 EL Tamari
  • 1 EL Hefe
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Sesamöl
  • geröstete Mandeln

#allesbioistjaklar

Zubereitung:

  1. Den Blumenkohl etwa 7 bis 8 Minuten weichkochen lassen. Den Blumenkohl abgießen, abspülen und in einem Mixer oder Küchengerät mit hoher Leistung geben. Dazu kommt Hefe, Salz, Pfeffer, Knoblauchzehen und eine halb und halb Mischung aus Mandelmilch und Vitalpilzbrühe. Hier vorsichtig herantasten, damit es nicht zu flüssig wird.
    Solange mixen, bis sich ein samtiges Püree ergibt.
  2. In einer großen Pfanne Sesamöl (je nach Gusto ungesalzene Vitalpilzbrühe) zugeben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Die gehackten Schalotten und Pilze hinzufügen. 10 Minuten kochen und gelegentlich umrühren, bis die Pilze weich sind.  Tamari (oder Sojasoße), Knoblauchpulver und Mangold soweit Spinat hinzufügen. Etwa 1 Minute rühren bis Mangold und Spinat weich sind. Von der Hitze nehmen. In eine Schüssel Blumenkohlpüree geben und mit Champignon & Mangold mischen. Mit Zitronensaft beträufeln. Gern als Zusatz etwas von dem Blumenkohl anrösten und zusammen mit gerösteten Mandel  servieren.
  3. Dieses Gericht hält für gewöhnlich 2-3 Tage im Kühlschrank, wird aber am besten frisch serviert.

Lass’ es dir schmecken!

#omasliebling auf Instagram

Poste deine #omasliebling Fotos auf Instagram und verlinke @bonebrox.
Mit etwas Glück kannst du einen 10% Rabattcode gewinnen und wir featuren dich in unserer Hall of Brox!

2019-04-05T14:04:59+00:00

DEIN BROX KUR GUIDE  | Trage dich in den Newsletter ein und erhalte als Bonus unseren Brox Kur Guide (inkl. Rezeptguide!)